01.07.2007

Prozessionale Komposition

Weblog: Toller Titel!
Elan: Er ist vorläufig. So wie die neue Einleitung dazu. Immerhin bin ich seit einer Woche auf Seite 10 von 20 rumlungern geblieben, aber morgen, ja morgen ist der große Tag, morgen werde ich wie eine Maschine 5 Seiten oder noch mehr schreiben.
Weblog: Das sagst du jetzt mindestens zum 10. Mal seitdem du dich hier eingerichtet hast. Erzähl mir über deine bahnbrechenden Erkenntnisse.

Elan: Ach nö, die sind so was von phänomenal, ich muss sie bis zur Veröffentlichung geheim halten.
Weblog: Was bist du für Eine? Was ist mit der freien Wissensgesellschaft? Seitdem du dich hier selbstproduzierst, wirst du immer merkwürdiger.
Elan: Tolle Interviewstrategie. Denkst du so werde ich tatsächlich reden?
Weblog: Ja.
Elan: Weblog, ich danke dir für dieses Selbstgespräch.
Bild freier zusammenschluss von studentInnenschaften, International Union of students Arbeitstreffen, Interview mephisto, Leipzig

Kommentare:

frank hat gesagt…

5 Seiten an einem Tag sind ein ganz aschön hoch gestecktes Ziel. Zwei wären auch schon gut. Mit zwei pro Tag wärst du in einer Woche fertig. Wie auch immer, viel Erfolg! Der Titel klingt schonmal gut ;-)

Eleni Andrianopulu hat gesagt…

Ach, man sollte auch unerreichbare Ziele haben...